VEREINBARUNG ÜBER DIE ANNAHME EINES BONUS OHNE EINZAHLUNG – UFT Group

VEREINBARUNG ÜBER DIE ANNAHME EINES BONUS OHNE EINZAHLUNG

Diese Vereinbarung gilt zusätzlich zu der Nutzungsvereinbarung, die im entsprechenden Abschnitt dieser Website veröffentlicht wird. Durch die Annahme der Bedingungen der Nutzungsvereinbarung bestätigt der Kunde seine Zustimmung zur Annahme des Bonus ohne Einzahlung.

1. Den vom Unternehmen für den Kunden aufgelaufene Bonus ohne Einzahlung nennt man UFT Start Bonus (im Folgenden - UFT Start Bonus oder Bonus).

2. Der UFT Start Bonus ist ein Bonus ohne Einzahlung, den jeder neue Kunde des Unternehmens erhalten kann. Der UFT Start Bonus wird dem Abschnitt „Kredit“ gutgeschrieben.

3. Bei der Registrierung eines Handelskontos, über das der Kunde später einen Bonus erhält, verpflichtet sich der Kunde, seine Passdaten anzugeben. Nachdem der Bonus gutgeschrieben wurde, ist die Änderung der im Feld „Name“ angegebenen Daten verboten.

4. Der UFT Start Bonus ist für bestehende Kunden des Unternehmens nicht verfügba

5. Das Bonusgeld kann nicht vom Handelskonto abgehoben werden, aber die Gewinne, die durch den Handel mit Bonusgeld erzielt werden, sind bei der Erfüllung der Bedingungen verfügbar, die durch diese Vereinbarung zur Annahme eines Bonus ohne Einzahlung geregelt werde

6. Der Kunde stimmt zu, dass sich das Unternehmen das Recht vorbehält, den verfügbaren Gewinn auf eine Höhe von 20% des UFT Start Bonusbetrags festzulegen und/oder zu begrenzen. Zum Zeitpunkt des Eintretens dieser Einschränkung wird der Bonusbetrag automatisch abgeschrieben und Transaktionen werden zwangsweise geschlossen, so dass der Gesamtbetrag (equity) 20% des UFT Start Bonusbetrags beträgt.

7. Der Kunde stimmt zu, dass das Unternehmen in einigen Fällen eine Auffüllung des Kontos mit echten Mitteln anfordern kann. In diesem Fall zahlt das Unternehmen einen zusätzlichen Bonus von 20% auf diese Einzahlung.

8. Der im Abschnitt 7 beschriebene Zusatzbonus von 20% wird durch die Vereinbarung über die Annahme des Willkommensbonus geregelt, die im entsprechenden Abschnitt dieser Website veröffentlicht ist.

9. Der Kunde stimmt zu, dass der Gewinn auf den Handelskonten mit dem UFT Start Bonus proportional zwischen dem real eingezahlten Geld und dem Gewinn aus dem Handel mit dem Bonus auf dem Handelskonto des Kunden verteilt wird. In diesem Fall kann der Teil des Gewinns, der proportional zur Höhe des Gewinns aus dem Bonus ist, vorübergehend auf den Abzug vom Handelskonto begrenzt werden, bis er gemäß den im Abschnitt 12 dieser Vereinbarung festgelegten Regeln zur Annahme des Bonus ohne Einzahlung bearbeitet wird.

10. Bei jeder Abhebung (Abbuchung) vom Handelskonto des Kunden wird der aus dem UFT Start Bonus erhaltene Gewinn in Höhe des Auszahlungsbetrags abgezogen.

11. Der UFT Start Bonus und der festgelegte Gewinn aus dem Bonus können nicht verwendet werden, um in PAMM-Konten zu investieren. Sie können jedoch zum Kopieren der Transaktionen verwendet werden, wenn man am Programm vom Kopieren der Transaktionen teilnimmt.

12. Der festgelegte Gewinn aus einem Bonus kann abgehoben werden, nachdem BUY- oder SELL-Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von X * 5 Standard-Lots pro 100 USD Gewinn erzielt werden, wobei X der Betrag des festgelegten Gewinns aus dem Bonus ist.

Zum Beispiel: Der UFT Start Bonus beträgt 1 000 USD, der erzielte Gewinn entspricht 20% des UFT Start Bonusbetrags (200 USD). So ist X = 200 und für den vollständigen Gewinnabzug sind Transaktionen wie BUY oder SELL mit 10 Standard-Lots erforderlich.
Der Mindestbetrag des abgezogenen Gewinns beträgt 50 USD mit der Bedingung, Transaktionen mit mindestens 2 Standard-Lots zu tätigen und eine Begrenzung des Gewinns auf 20% des UFT Start Bonusbetrags zu erfolgen. Falls andere Arten von Bonusse auf dem Konto vorhanden sind (die durch die in den entsprechenden Abschnitten dieser Website veröffentlichten Vereinbarungen über die Annahme von Bonusse geregelt werden), werden die gesamten Bonusmittel insgesamt berechnet. Um Geld abzuheben, das man aufgrund der Verwendung des UFT Start Bonus vom Handelskonto erhalten hat, muss man eine Anfrage an die E-Mail-Adresse [email protected] senden, wenn die erforderliche Anzahl an Lots erreicht wurde. Der ausbezahlte Bonus sollte zu dem Zeitpunkt auf dem Konto aufgeführt sein, zu dem der Manager die Auszahlungsanfrage berücksichtigt. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, einen Antrag auf Abhebung von Bonusgeld ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Es kann nur der gesamte Bonusbetrag abgehoben werden – es ist nicht möglich den Bonus teilweise zu entfernen.

13. Der Kunde stimmt zu, Informationen über Dienstleistungen des Unternehmens über die Kontakte zu erhalten, die bei der Registrierung des Bonuskontos angegeben sind.

14. Risiken bei der Annahme eines Bonus
In einigen Fällen kann der Bonus gekündigt werden, um die Einzahlung des Kunden vor übermäßigen Risiken zu schützen. In den meisten Fällen garantiert das Unternehmen, dass bei der Anwendung dieses Artikels auf das Kundenkonto ein Bonus in Höhe der gleichen Einzahlung gutgeschrieben wird.

15. Der Kunde stimmt zu, dass bei einer Abnahme der Höhe der laufenden Mittel (equity/Eigenkapitalquote) auf dem Konto unter dem Niveau des auf dem Konto vorhandenen Bonus liegt, d.h. wenn der Punkt der Laufenden Verluste über dem realen Geld des Kunden auf dem Handelskonto liegt, werden alle Geldmittel ab diesem Zeitpunkt vollständig als Bonusgeld berechnet, wenn keine nachfolgenden Einzahlungen auf dem Konto vorhanden sind. Im Falle der Einzahlung des Kunden wird das Geld auf dem Konto berechnet und zwischen dem Bonus und realen Mitteln des Kunden proportional zum Betrag der Einzahlung und dem Wert des Bonusgeldes zum Zeitpunkt der Einzahlung aufgeteilt.

16. Die Bedingungen der Bonusaktion können ohne vorherige Benachrichtigung des Kunden durch das Unternehmen geändert oder ergänzt werden.

17. Die Hauptsprache dieser Vereinbarung ist Englisch. Im Falle von Abweichungen zwischen der englischen Version dieser Vereinbarung und ihrer Übersetzung gilt die englische Version als Priorität.

Deutsch